Service Hotline Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr: 04101 - 8348905
Kostenloser Versand ab €50,00
Schneller Versand mit DHL & GLS

Rollator mit Einhandbremse

Die gängigen Rollator Modelle verfügen über zwei Bremshebel. Für effektives und sicheres Bremsen müssen beide Bremsen zeitgleich betätigt werden. Das kann zu einem Problem bei Schlaganfallpatienten führen. Diese leiden häufig an einer halbseitigen Lähmung und haben deswegen nur noch eine funktionierende Hand zur Verfügung. Für diesen Fall wurden Rollatoren mit Einhandbremse konstruiert. Durch ein ausgeklügeltes System der Simultanbremse wird nur eine Hand benötigt, um automatisch beide Bremsen zu bedienen. Das Einhandsystem funktioniert sowohl links als auch rechts. Ein kleiner Adapter zwischen beiden Bremskabeln ermöglicht die Einhand-Simultantbremse.

Die gängigen Rollator Modelle verfügen über zwei Bremshebel. Für effektives und sicheres Bremsen müssen beide Bremsen zeitgleich betätigt werden. Das kann zu einem Problem bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rollator mit Einhandbremse

Die gängigen Rollator Modelle verfügen über zwei Bremshebel. Für effektives und sicheres Bremsen müssen beide Bremsen zeitgleich betätigt werden. Das kann zu einem Problem bei Schlaganfallpatienten führen. Diese leiden häufig an einer halbseitigen Lähmung und haben deswegen nur noch eine funktionierende Hand zur Verfügung. Für diesen Fall wurden Rollatoren mit Einhandbremse konstruiert. Durch ein ausgeklügeltes System der Simultanbremse wird nur eine Hand benötigt, um automatisch beide Bremsen zu bedienen. Das Einhandsystem funktioniert sowohl links als auch rechts. Ein kleiner Adapter zwischen beiden Bremskabeln ermöglicht die Einhand-Simultantbremse.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mobilex Arthritis Rollator Tiger Outdoor mit Einhandbremse Mobilex Arthritis Rollator Tiger Outdoor mit Einhandbremse
Die Unterarm-Auflagen für Arthritis- Patienten lassen sich in Tiefe, Winkel und Höhe einstellen. Die XXL-Gehhilfe mit Einhandbremse ermöglicht die Betätigung beider Bremsen, auch wenn nur 1 Bremshebel benutzt wird.
    • XXL-Arthritis-Rollator belastbar bis 200 kg
    • Outdoor: Vorderräder 12", Hinterräder 10"
    • Mit Einhandbremse: links und rechts
    Farbe
    559,34 € *
    Mobilex Rollator Leopard mit Einhandbremse Mobilex Rollator Leopard mit Einhandbremse
    Der Leichtgewichtrollator mit Einhandbremse ermöglicht die Betätigung beider Bremsen, auch wenn nur 1 Bremshebel benutzt wird. Der Gehwagen hat serienmäßig die Sitzhöhe von 62 cm. Wahlweise auch in der Sitzhöhe 55 cm erhältlich.
    • Leichtgewicht mit nur 7,6 kg
    • Mit Einhandbremse: links und rechts
    • In vier attraktiven Farben erhältlich
    274,76 € *
    Mobilex Rollator Leopard mit Einhandbremse und Softrädern Mobilex Rollator Leopard mit Einhandbremse und Softrädern
    Der Leichtgewichtrollator mit Einhandbremse und Softrädern ermöglicht die Betätigung beider Bremsen, auch wenn nur 1 Bremshebel benutzt wird. Dank der Softräder wir hoher Fahrkomfort auch über Unebenheiten geboten.
    • Leichtgewicht mit nur 7,6 kg
    • Mit Softräder und Einhandbremse
    • Mit Vollausstattung
    299,29 € *
    Mobilex Arthritis Rollator Tiger mit Einhandbremse Rollator Tiger Arthritis mit Einhandbremse HMNr: 10.50.04.1209
    Die Arthritis-Gehhilfe mit Einhandbremse ermöglicht die Betätigung beider Bremsen, auch wenn nur 1 Bremshebel benutzt wird. Die Unterarmauflagen lassen sich in Tiefe, Winkel und Höhe einstellen.
    • Ideal für Rheuma und Arthritis Patienten
    • Mit Einhandbremse: links und rechts
    • Max. Belastbarkeit bis 150 kg
    421,95 € *

    Der Rollator mit Einhandbremse

    Wann benötige ich einen Rollator mit Einhandbremse?

    Rollatoren mit Einhandbremsen sind in erster Linie für Schlaganfallpatienten geeignet. Oftmals leiden diese nach einem Schlaganfall an einer halbseitigen Lähmung. Auch für Anwendern, bei denen eine Schwäche in einer Hand vorliegt, ist der Rollator mit Einhandbremse die sichere Lösung. Bei der Nutzung eines Gehwagen liegt die Sicherheit an erster Stelle. Durch Kraftverlust in einer Hand ist der Gebraucher in der Nutzung eines gängigen Rollators eingeschränkt. Durch die Einschränkung des Patienten ist keine sichere Bremsung möglich, da bei einem herkömmlichen Modell beide Bremshebel aus Eigenkraft benötigt werden. Sind sie zusammengefasst in einer Hand eingeschränkt. ist der Rollator mit Einhandbremse die geeignete Lösung.

     

    Wie betätige ich die Einhand-Simultantbremse?

    Unsere Modelle bei FabaCare verfügen eine Einhandbremse für links und rechts. Sie müssen sich beim Kauf also für keine Seite entscheiden. Daher ist nach Erhalt des Rollators keine weitere Montierung der Bremse nötig. Auch bei der Nutzung kann der linke oder rechte Bremshebel getätigt werden. Durch das ausgeklügelte System wird bei Nutzung 1 Bremshebel, beide Bremsen ausgelöst. Zur Betätigung der Bremse müssen sie lediglich an einem der Bremshebel ziehen.

     

    Muss ich bei einem Rollator mit Einhandbremse auf etwas verzichten?

    Nein, Sie müssen sich auf Nichts verzichten. Im Gegenteil: Durch das ausgeklügelte System wird Ihnen mehr Funktionalität und Bewegungsfreiheit geboten. Nach einem Schlaganfall oder Unfall können sie mit Hilfe der Gehhilfe mit Einhandbremse ein Stück Ihrer Mobilität beibehalten.

    Die Modelle sind dank der Herstellung aus Aluminium trotz zusätzlicher Funktionalität niedrig in Ihrem Eigengewicht. Der Leichtgewicht-Gehwagen ist dadurch ohne große Anstrengung, auch bei längeren Spaziergängen, fortzubewegen. Hindernisse wie die Bordsteinkante können deswegen ohne Bemühung überwunden werden. Das Rollator-Modell ist ausgesprochen stabil und leicht manövrierbar.

    Die Funktionalität der Faltbarkeit ist auch bei dieser Variante gegeben. Dadurch kann der Gehwagen kinderleicht zusammengefaltet und platzsparend im Kofferraum transportiert werden. Daher ist der Rollator perfekt für unterwegs, auf Reisen und im Urlaub.

    Zusätzlich verfügen die Modelle mit Einhandbremse über Vollausstattung. Die Lieferung umfasst u.a. eine abnehmbare Rückenlehne, geräumige Tasche, Gehstückhalterung, Ankipphilfe am Hinterrad und Reflektoren, damit Sie in der Dämmerung gut erkennbar sind.

    Zuletzt angesehen